Positionen

Stellungnahmen

Als öffentlich-rechtliche Selbstverwaltungskörperschaften werden die rheinland-pfälzischen IHKs im politischen Prozess regelmäßig zu wirtschaftsrelevanten Sachverhalten und Entscheidungen um Stellungnahme gebeten und angehört.
Gegenüber der Landespolitik erfolgt diese Positionierung nach interner Abstimmung über die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz. Dadurch ist sicher gestellt, dass die IHKs gegenüber den relevanten Entscheidungsträgern mit einer Stimme sprechen und die Interessen der Unternehmen Gewicht erhalten.
Diese Seite gibt einen Überblick über aktuelle Themenfelder, zu denen die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz Position bezogen hat und macht die jeweiligen Stellungnahmen zugänglich.