Tätigkeitsfelder

International

In unserem Geschäftsbereich International bieten wir gemeinsam mit anderen IHKs, den Auslandhandelskammern (AHKs), dem deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie zahlreichen weiteren Partnern ein starkes weltweites Netzwerk für den Erfolg unserer Unternehmen auf Auslandsmärkten.
Zu unseren Kernaufgaben zählt die Vertretung der rheinland-pfälzischen Wirtschaft in allen Fragen der Außenwirtschaftspolitik einschließlich der Außenwirtschaftsförderung. Gemeinsam mit dem DIHK agieren wir dabei auch auf Bundesebene und setzen uns für eine unternehmensfreundliche Gesetzgebung bei der Europäischen Union ein.
Neben diesen zentralen Voraussetzungen haben wir eine Art Baukastensystem entwickelt, das aus Unternehmerreisen, Messebeteiligungen, Wirtschaftstagen, Fachseminaren, Symposien, Vorträgen und Sprechtagen besteht. Ein wichtiges Element ist dabei die individuelle Beratung von Unternehmen zu allen Fragen eines unternehmerischen Engagements im Ausland. Dabei wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Erfahrungen von Unternehmern an Unternehmer weitergegeben. Wir erleichtern so unseren Mitgliedsunternehmen den Markteintritt auf ausländischen Märkten.
Das tun wir ganz konkret:
  • Wir setzen uns für den freien Zugang zu den Weltmärkten und den Abbau von Handelshemmnissen ein.
  • Wir beraten zu Märkten und Branchen weltweit und informieren über Ein- und Ausfuhrverfahren, Zollrecht, Wirtschafts- und Handelsrecht im Ausland.
  • Wir beraten Unternehmen zu Förderprogrammen und stellen Bescheinigungen aus, die für den Export erforderlich sind.
  • Wir unterstützen Unternehmen bei der Suche nach ausländischen Lieferanten, Kunden oder Handelsvertretern.
  • Wir organisieren Gemeinschaftsbeteiligungen auf Messen und Kooperationsbörsen im Ausland.
  • Wir informieren unsere Unternehmen mit dem Rundschreiben „Außenwirtschaft aktuell“ zeit- und praxisnah zu allen Fragen rund ums Auslandsgeschäft.
  • Auf unseren Internetseiten geben wir umfassende aktuelle Informationen sowie praktische Tipps zum Auslandsgeschäft.
  • Wir veranstalten mehr als 200 Länderworkshops und außenwirtschaftliche Informationsveranstaltungen im Jahr, die den Unternehmern neue Trends aufzeigen und Fachinformationen vermitteln.
  • Wir bieten mit dem jährlichen IHK Export-Forum eine Mischung aus Netzwerk und Fachinformationen, das sich als Marke etabliert hat.