Tätigkeitsfelder

Tourismus

Ein Hauptanliegen des Geschäftsbereichs Tourismus ist es, die engere Zusammenarbeit zwischen den touristischen Entscheidern und den unternehmerischen Leistungsträgern zur Fortentwicklung des landesweiten, regionalen und kommunalen Tourismus zu gewährleisten.
Im Interesse der Tourismuswirtschaft, der Hotellerie und Gastronomie entwickeln und unterstützen wir regionale Initiativen und Kooperationen. Wir möchten die ökonomischen Rahmenbedingungen in den Tourismusregionen verbessern und so die Basis für die unternehmerische Tätigkeit stärken. Hierbei hat die kontinuierliche Verbesserung der Servicequalität in den Unternehmen einen hohen Stellenwert. Durch unsere Fachveranstaltungen wollen wir dazu beitragen, die Leistungsträger über aktuelle Entwicklungen und Trends zu informieren, sie auf die Marktanforderungen vorzubereiten und ihre Attraktivität für Fach- und Nachwuchskräfte zu erhöhen.
Das tun wir ganz konkret:
  • Wir organisieren unter den Titeln „IHK-Tourismustreff“ und „Branchenforum“ Fachveranstaltungen, um die Leistungsträger über aktuelle Entwicklungen zu informieren und den Gedankenaustausch zu fördern.
  • Wir vertreten die Interessen der Tourismuswirtschaft in Gremien und Ausschüssen
  • Wir analysieren Branchenentwicklungen durch Gutachten und Studien
  • Wir helfen bei der Umsetzung der Servicequalität Deutschland
  • Wir organisieren Unterrichtungsverfahren und Hygieneschulungen
  • Wir vermitteln Kooperationen und Weiterbildungsangebote
  • Wir organisieren Weiterbildung
  • Wir helfen bei der Suche nach qualifizierten Fach- und Nachwuchskräften